Datenschutzbestimung für unsere App meetIN

Zuletzt aktualisiert am: 26.02.2018

Die Geschäftsführer und Inhaber* von meetIN („meetIN“, „wir“ und „uns“) respektiert die Privatsphäre seiner Nutzer („Sie“) und hat diese Datenschutzbestimmungen ausgearbeitet, um zu demonstrieren, dass wir uns für den Schutz Ihrer Privatsphäre engagieren. In diesen Datenschutzbestimmungen werden die Informationen, die wir erfassen, beschrieben. Es wird erläutert, wie diese Informationen verwendet werden, mit wem sie geteilt werden können und welche Auswahlmöglichkeiten Sie über derartige Verwendungszwecke und Offenlegungen haben. Wir empfehlen, diese Datenschutzbestimmungen sorgfältig zu lesen, wenn Sie unsere App oder Dienste nutzen oder Geschäfte mit uns tätigen. Mit der Nutzung unserer Website, App und anderen Online-Diensten (unsere „Dienste“) akzeptieren Sie die in diesen Datenschutzbestimmungen beschriebenen Praktiken.

Sollten Sie Fragen zu unseren Datenschutzpraktiken haben, lesen Sie bitte die Informationen am Ende dieser Datenschutzbestimmungen darüber, wie Sie uns erreichen können.

Informationen, die wir über Sie erfassen

Allgemein Wir können persönliche Informationen, einschließlich sensibler Daten und andere Informationen erfassen. Mit „Persönliche Informationen“ sind individuell identifizierbare Angaben gemeint, die es uns ermöglichen würden, die tatsächliche Identität einer bestimmten, lebenden Person festzustellen und diese zu kontaktieren. Sensible Daten schließen Informationen, Kommentare oder Inhalte (z. B. Fotos, Videos, Profil, Lifestyle) ein, die Sie optional bereitstellen, und die eventuell Ihre ethnische Herkunft, Nationalität, Religion und/oder sexuelle Orientierung preisgeben. Mit der Übermittlung sensibler Daten stimmen Sie der Erfassung, Nutzung und Weitergabe der sensiblen Daten in dem nach den maßgeblichen Datenschutzgesetzen erlaubten Rahmen zu. Mit Ihrer Zustimmung können wir auch Ihre geografischen Daten erfassen. Wir können diese Informationen über eine Website, mobile Anwendung oder andere Online-Dienste erfassen. Mit der Nutzung des Dienstes berechtigen Sie uns, Daten in Zusammenhang mit der Bereitstellung des Dienstes zu erfassen, zu analysieren und aufzubewahren. Wenn Sie persönliche Informationen über unseren Dienst bereitstellen, können die Informationen an Server in der EU und Länder der ganzen Welt gesendet werden.

Von Ihnen bereitgestellte Informationen. Um sich als Nutzer bei meetIN zu registrieren, werden Sie gebeten, sich mit Ihren Facebook-Zugangsdaten anzumelden. Wenn Sie das tun, berechtigen Sie uns, auf bestimmte Facebook-Konto-Informationen, wie Ihr öffentliches Facebook-Profil (entsprechend Ihren Datenschutzeinstellungen in Facebook), Ihre E-Mail-Adresse, Interessen, Likes, Geschlecht, Geburtstag, Ausbildung, Ihre Interessen in Beziehungen, derzeitiger Ort, Fotos, persönliche Beschreibung, Freundesliste und Informationen über Sie und Fotos Ihrer Facebook-Freunde zuzugreifen, die Sie mit anderen meetIN-Nutzern gemein haben. Wenn Sie den Dienst herunterladen oder nutzen, werden Sie außerdem gebeten, es meetIN zu ermöglichen, Ihre Standortinformationen von Ihrem Gerät zu erfassen. Darüber hinaus erfassen und speichern wir sämtliche persönlichen Informationen, die Sie uns zur Verfügung durch die Nutzung unseres Dienstes oder auf eine andere Art zur Verfügung stellen. Dazu gehören eventuell identifizierende Informationen, wie Ihr Name, Ihre Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer und, falls Sie Geschäfte mit uns tätigen, Ihre finanzrelevanten Informationen. Sie können uns auch Fotos, eine persönliche Beschreibung und Informationen über Ihr Geschlecht und Ihre Präferenzen für Empfehlungen, wie Suchentfernung, Altersgruppe und Geschlecht bereitstellen. Wenn Sie mit anderen meetIN-Nutzern chatten, stellen Sie uns den Inhalt Ihrer Chats zur Verfügung und wenn Sie uns mit einer Kundenanfrage oder einer anderer Erkundigung kontaktieren, stellen Sie uns den Inhalt dieser Kommunikation zur Verfügung.

Verwendung von Technologien zur Erfassung von Informationen. Wir verwenden verschiedene Technologien, um Informationen von Ihrem Gerät und über Ihre Aktivitäten bei unserem Dienst zu erfassen.

Automatisch erfasste Informationen. Wir erfassen Informationen von Ihrem Browser oder Gerät, wenn Sie unseren Dienst besuchen. Zu diesen Informationen gehören möglicherweise Ihre IP-Adresse, Ihre Gerätekennung und Ihr Gerätetyp, Ihr Browser und die Sprachumgebung, das von Ihrem Gerät verwendete Betriebssystem, Zugangszeiten, der geografische Standort Ihres Geräts, während unsere App ausgeführt wird und die Adressen von verlinkten Websites.

Cookies, die Verwendung von Cookies und ähnlicher Daten. Wenn Sie unseren Dienst besuchen, weisen wir Ihrem Gerät möglicherweise einen oder mehrere Cookies oder andere Technologien zu, die die Personalisierung vereinfachen, um den Zugang zu unserem Dienst zu erleichtern und um Ihre Erfahrung persönlicher zu gestalten. Durch die Verwendung von Cookies erfassen wir möglicherweise außerdem Informationen über Ihre Aktivitäten bei unserem Dienst, wie die Seiten, die Sie besuchen, die Zeit und das Datum Ihrer Besuche und die Links, die Sie anklicken. Wenn wir werben, nutzen wir (oder Dritte) bestimmte auf unserem Dienst erfasste Daten, um Ihnen meetIN-Werbung auf anderen Seiten oder Apps zu zeigen.

Pixel-Tags. Wir betten Pixel-Tags (sogenannte Web-Beacons oder Einpixel-GIFs) in Websites, Anzeigen und E-Mails ein. Diese winzigen, unsichtbaren Grafiken werden dazu verwendet, auf Cookies zuzugreifen und Nutzeraktivitäten zu verfolgen (zum Beispiel wie oft eine Seite angesehen wird). Wir verwenden Pixel-Tags, um die Popularität unserer Funktionen und Dienste zu messen. Werbefirmen verwenden Pixel-Tags außerdem, um die Anzahl der angezeigten Anzeigen und deren Leistung zu messen (z. B. wie viele Menschen auf die Anzeige klicken).

Mobilgerät-Identifikation Wenn Sie unsere App nutzen, verwenden wir statt Cookies die Mobilgerät-Identifikation (die einmalige Kennung, die Ihrem Gerät vom Hersteller zugewiesen wird), oder Werbe-IDs (für iOS 6 und neuere Versionen), um Sie zu identifizieren. Wir tun dies, um Ihre Präferenzen zu speichern und Ihre Nutzung unserer App zu verfolgen. Im Gegensatz zu Cookies können Geräte-IDs nicht gelöscht werden; Werbe-IDs können jedoch in den „Einstellungen“ des iPhones zurückgesetzt werden. Werbefirmen verwenden die Geräte-ID oder Werbe-ID auch dazu, Ihre Nutzung der App und die Anzahl der angezeigten Anzeigen zu verfolgen, die Leistung der Anzeigen zu messen und Anzeigen einzublenden, die relevanter für Sie sind. Analyse-Unternehmen verwenden Geräte-IDs, um Informationen zur App-Nutzung zu verfolgen.

Von Drittparteien für Werbezwecke erfasste Informationen. Wir ermöglichen es Dienstleistern, Werbefirmen und Werbenetzwerken sowie anderen Dritten, Anzeigen auf unserem Dienst und anderswo zu schalten. Diese Unternehmen verwenden möglicherweise Tracking-Technologien wie Cookies oder Web-Beacons, um Informationen über Nutzer zu sammeln, die ihre Werbung ansehen oder damit interagieren. Wir übermitteln nur verschleierte oder undeutlich gemachte Informationen an Dritte. Bei einigen dieser Dritt-Werbefirmen handelt es sich möglicherweise um Werbenetzwerke, die Mitglieder der Network Advertising Initiative sind, die eine zentrale Stelle für das Opt-out bietet, um zielgerichtete Werbung von Mitgliedsunternehmen nicht mehr zu bekommen (www.networkadvertising.org). Durch das Opt-out wird Ihnen nicht weniger Werbung angezeigt. Um das Setzen von Cookies durch dritte Daten- oder Werbepartner abzulehnen, gehen Sie bitte auf http://www.aboutads.info/choices/.

Wie wir die Informationen nutzen, die wir erfassen

Allgemein Möglicherweise verwenden wir Informationen, die wir über Sie erfassen,

  • um unsere Produkte und Dienste bereitzustellen und zu verbessern und unser Unternehmen zu steuern;
  • um Ihr Konto zu verwalten und Ihnen Kunden-Service zu bieten;
  • um Recherchen und Analysen über Ihre Verwendung von oder Ihr Interesse an unseren Produkten, Dienstleistungen oder Inhalten oder Produkten, Dienstleistungen oder Inhalten anderer durchzuführen;
  • um mit Ihnen per E-Mail, Post, Telefon und/oder Mobilgeräten über Produkte und Dienste von uns oder von Dritten zu kommunizieren, die für Sie von Interesse sein könnten;
  • um Inhalte und Werbeanzeigen zu entwickeln, anzuzeigen und zu verfolgen, die auf Ihr Interesse an unserem Dienst und an anderen Seiten zugeschnitten sind, und Ihnen unsere Werbung anzuzeigen, wenn Sie andere Seiten besuchen;
  • für Website- oder Mobil-App-Analytik;
  • um Ihre Berechtigung zu überprüfen und Preise in Verbindung mit Preisausschreiben und Gewinnspielen zu übergeben;
  • um jegliche in unseren Nutzungsbedingungen aufgeführten Rechte durchzusetzen und auszuüben; und um
  • Funktionen und Dienste auszuführen, wie sonst zum Zeitpunkt der Erfassung beschrieben;

Bewerber. Wenn Sie Ihre persönlichen Informationen im Rahmen einer Bewerbung für eine Stelle in unserem Unternehmen einreichen, werden diese Informationen nur in Verbindung mit der Prüfung Ihrer Bewerbung und den entsprechenden Handlungen im Anschluss daran verwendet. Unter Umständen bewahren wir Ihre persönlichen Informationen auf, jedoch nur, um Ihre Bewerbung für aktuell oder künftig verfügbare Stellen zu berücksichtigen. Diese Informationen, zu denen Ihr Name und Ihre Kontaktinformationen, bisherige Ausbildung und Berufserfahrung gehören können sowie andere Informationen, die Sie uns bereitstellen, können an externe Dienstanbieter weitergegeben werden, die von uns beauftragt werden, Bewerbungen auf Stellenangebote zu erfassen, aufzubewahren und zu analysieren.

In jedem Fall können wir diese Funktionen entweder direkt durchführen oder einen dritten Anbieter nutzen, um diese Funktionen für uns durchzuführen. Dieser wird verpflichtet, Ihre persönlichen Daten nur im Rahmen der Erbringung von Diensten für uns zu verwenden. Wenn Sie von einer sozialen Plattform eines Drittanbieters wie Facebook auf unseren Dienst zugreifen, können wir nicht-persönliche Informationen mit dieser Plattform in dem Umfang teilen, wie es von Ihrer Vereinbarung mit dieser Plattform und deren Datenschutzeinstellungen zugelassen ist.

Mit wem wir Ihre Informationen teilen

Mit anderen Nutzern geteilte Informationen. Wenn Sie sich als meetIN-Nutzer registrieren, wird Ihr Profil für andere Nutzer des Dienstes sichtbar. Anderen Nutzern (und im Falle von Weitergabefunktionen, die auf meetIN verfügbar sind, die Personen oder Apps mit denen ein meetIN-Nutzer Sie teilen möchte) wird es möglich sein, Informationen anzusehen, die Sie uns direkt oder über Facebook bereitgestellt haben, wie Ihre Facebook-Fotos, zusätzliche Fotos, die Sie hochladen, Ihren Vornamen, Ihr Alter, die ungefähre Entfernung in Kilometern, Ihre persönliche Beschreibung und Informationen, die Sie mit der Person, die sich Ihr Profil ansieht, gemein haben, wie gemeinsame Facebook-Freunde und Likes. Wenn Sie nach rechts swipen oder Abstimmtasten verwenden, um Interesse an einer Person zu äußern, werden Sie mit der Person chatten können, sofern diese Person auch nach rechts geswiped hat oder Abstimmtasten verwendet hat, um Interesse an Ihnen zu äußern, wenn Sie also ein Match haben. Wenn Sie mit Ihrem Match chatten, wird Ihr Match natürlich den Inhalt Ihres Chats sehen.

Persönliche Informationen. Mit Ausnahme der in diesen Datenschutzbestimmungen beschriebenen Fälle oder wenn wir Sie darüber informieren und Ihnen die Möglichkeit geben, es abzulehnen, dass Ihre persönlichen Informationen geteilt werden, teilen wir Ihre persönlichen Informationen nicht mit anderen. Wir teilen Ihre persönlichen Informationen eventuell mit:

Dienstanbietern. Möglicherweise teilen wir Daten, einschließlich persönliche und finanzrelevante Informationen, mit Dritten, die bestimmte Dienste für uns erbringen. Zu diesen Diensten gehören eventuell Auftragserfüllung, Kundendienst, Hilfestellung bei der Vermarktung, Geschäfts- und Verkaufsanalyse, Ad-Tracking und -Analyse, Überprüfung der Mitglieder, Unterstützung der Dienstfunktionalität und unterstützende Wettbewerbe, Gewinnspiele, Umfragen und andere Funktionen, die im Rahmen unseres Dienstes angeboten werden. Diese Dienstanbieter haben möglicherweise Zugang zu persönlichen Informationen, um ihre Aufgaben zu erfüllen, sind jedoch nicht berechtigt, diese Informationen weiterzugeben oder für andere Zwecke zu verwenden.

Weitere Situationen. Eventuell legen wir Ihre Informationen, einschließlich persönliche Informationen offen,

wenn dies aufgrund einer Vorladung oder einer ähnlichen Ermittlung, eines Gerichtsbeschlusses oder eines Kooperationsersuchens seitens Strafverfolgungs- oder sonstigen staatlichen Behörden erforderlich ist, zur Ausübung unserer gesetzlichen Rechte, zur Verteidigung gegen rechtliche Ansprüche oder aufgrund anderer gesetzlicher Verpflichtungen. In solchen Fällen ist es möglich, dass wir Rechte geltend machen, Einspruch erheben oder wir auf unsere Rechte und/oder auf Einwände verzichten.

Wenn wir der Ansicht sind, dass eine Offenlegung angemessen ist in Verbindung mit Bemühungen im Rahmen von Ermittlungen oder Maßnahmen in Zusammenhang mit illegalen Machenschaften, beim Verdacht auf Betrug oder anderen Fehlverhalten; zum Schutz und zur Verteidigung der Rechte, des Besitzes oder der Sicherheit unseres Unternehmens, unserer Nutzer, unserer Mitarbeiter oder anderer Personen; um das geltende Recht einzuhalten oder mit Strafverfolgungsbehörden zu kooperieren oder um unsere Nutzungsbedingungen oder andere Vereinbarungen oder Bestimmungen durchzusetzen.

In Zusammenhang mit bedeutenden Firmentransaktionen, wie den Verkauf unseres Unternehmens, einer Veräußerung, Fusion, Zusammenlegung, eines Anlagenverkaufs oder im unwahrscheinlichen Fall eines Bankrotts.

Zusammengefasste und/oder nicht-persönliche Informationen. In jedem der oben aufgeführten Fälle können wir nicht-persönliche Informationen, die wir erfassen, verwenden und weitergeben. Wir können diese außerdem mit anderen Unternehmen und Dritten teilen, um zielgerichtete Werbung bei unserem Dienst und auf Websites oder in Apps Dritter bereitzustellen, und um Werbung, die Sie sehen, zu analysieren und darüber zu berichten. Wir können nicht-persönliche Informationen, die wir sammeln, mit weiteren nicht persönlichen Informationen kombinieren, die aus anderen Quellen erfasst wurden. Wir können außerdem zusammengefasste, nicht-persönliche oder persönliche Informationen zum Zwecke der Durchführung allgemeiner Geschäftsanalysen, Werbung, Marketing oder anderer geschäftlicher Zwecke in zerlegter, nicht von Menschen lesbarer Form an Dritte, einschließlich Beratern, Werbetreibenden und Investoren, weitergeben. So können wir zum Beispiel einen Datenanbieter engagieren, der Web-Protokolldaten von Ihnen erfassen könnte (einschließlich Ihrer IP-Adresse und Informationen über Ihren Browser oder Ihr Betriebssystem) oder einen unverwechselbaren Cookie in Ihrem Browser einsetzen oder erkennen, der es Ihnen ermöglicht, maßgeschneiderte Anzeigen oder Inhalte angezeigt zu bekommen. Diese Cookies können anonymisierte demografische oder sonstige Daten widerspiegeln, die mit Daten verbunden sind, die Sie uns freiwillig bereitgestellt haben (wie Ihre E-Mail-Adresse), die wir mit dem Datenanbieter allein in zerlegter, nicht von Menschen lesbarer Form teilen. Wir können auch Ihre geografischen Daten in anonymisierter Form mit Unternehmen der Match Group und Drittparteien für oben aufgeführte Zwecke teilen. Sollten Sie sich gegen das Teilen Ihrer geografischen Daten entscheiden, stellen Sie bitte die Nutzung der meetIN-App ein.

Angabe Do Not Track

Do Not Track („DNT“) ist eine Datenschutzeinstellung, die Nutzer in ihrem Webbrowser einstellen können. DNT bietet Nutzern eine Möglichkeit, Websites und Dienste darüber zu informieren, dass sie nicht wünschen, dass mit der Zeit und für verschiedene Websites oder Online-Dienste bestimmte Informationen über Ihre Website-Besuche gesammelt werden. Wir verpflichten uns, Ihnen sinnvolle Entscheidungen über die Informationen, die wir sammeln, anzubieten, was auch der Grund dafür ist, warum wir Ihnen die obigen Opt-out-Links mitteilen. Jedoch erkennen wir keine DNT-Signale und antworten nicht darauf, da die Internet-Branche hart daran arbeitet, zu definieren, was genau DNT bedeutet, was es bedeutet, DNT zu achten und einen einheitlichen Ansatz der Reaktion auf DNT zu erstellen.

Websites Dritter

Es gibt eine Reihe von Stellen innerhalb unseres Dienstes, wo Sie auf einen Link klicken können, um Zugang zu anderen Websites zu erhalten, die nicht unter diese Datenschutzbestimmungen fallen. Wenn Sie zum Beispiel bei der Nutzung unseres Dienstes auf eine Werbung klicken, werden Sie auf eine Website weitergeleitet, die wir nicht kontrollieren. Diese Websites Dritter können unabhängig von uns Informationen von Ihnen anfordern und erfassen, einschließlich persönlicher Daten, und uns in einigen Fällen Informationen über Ihre Aktivitäten auf diesen Websites bereitstellen. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzerklärungen aller Websites Dritter zu lesen, die Sie besuchen, indem Sie auf den „Datenschutz“-Link klicken, der für gewöhnlich im unteren Bereich der besuchten Website zu finden ist.

Wie Sie auf Ihre Informationen zugreifen und sie berichtigen können

Wenn Sie über ein meetIN-Konto verfügen, haben Sie die Möglichkeit, Ihre persönlichen Informationen innerhalb des Dienstes zu überprüfen und zu aktualisieren, indem Sie Ihr Konto öffnen und zu den Einstellungen gehen. Anwendbare Datenschutzgesetze können Ihnen das Recht zusprechen, auf Ihre persönlichen Daten, die wir aufbewahren oder kontrollieren, zuzugreifen oder zu fordern, dass Fehler berichtigt und fehlende Daten vervollständigt werden. Unser Datenschutzbeauftragter wird Sie bei der Zugriffsanfrage unterstützen.

Wir werden auf Anfragen innerhalb des von sämtlichen anwendbaren Datenschutzgesetzen erlaubten Zeitraums antworten, und alle Anstrengungen unternehmen, diese so vollständig und genau wie möglich zu beantworten. Sämtliche Berichtigungen an persönlichen Informationen werden unverzüglich an alle Organisationen gesendet, denen diese offengelegt wurden.

Unter bestimmten außerordentlichen Umständen sind wir möglicherweise nicht imstande, Zugriff auf bestimmte persönliche Informationen, die wir verwalten, zu ermöglichen. Zu Sicherheitszwecken kann der Datenschutzbeauftragte nicht auf alle persönlichen Informationen zugreifen und diese ändern. Sollte der Zugriff oder die Berichtigung nicht möglich sein, setzen wir die Person, von der die Anfrage stammt, innerhalb von 30 Tagen schriftlich über die Gründe für die Ablehnung in Kenntnis.

Aufbewahrung von Daten

Wir bewahren Ihre Informationen nur solange auf, wie wir sie für rechtmäßige Geschäftszwecke benötigen und wie es geltende gesetzliche Vorschriften erlauben. Wenn Sie Ihr Konto schließen, werden wir bestimmte Daten zu Analyse-Zwecken und zur Vollständigkeit unserer Daten behalten, sowie um Betrug zu verhindern, unsere Nutzungsbedingungen durchzusetzen, Maßnahmen durchzusetzen, die wir für notwendig erachten, um die Integrität unserer Dienstleistungen oder unserer Nutzer zu schützen und andere vom Gesetz erlaubte Maßnahmen durchzuführen. Wenn darüber hinaus bestimmte Informationen bereits, wie in unseren Datenschutzbestimmungen beschrieben, an Drittparteien weitergeleitet wurden, gelten bezüglich der Aufbewahrung dieser Informationen die Datenschutzbestimmungen der Drittparteien.

Ihre Auswahlmöglichkeiten in Bezug auf die Erfassung und Verwendung Ihrer Informationen

Sie können sich dafür entscheiden, uns bestimmte Informationen nicht zukommen zu lassen. Das kann jedoch dazu führen, dass Sie bestimmte Funktionen unseres Dienstes nicht nutzen können, da derartige Informationen erforderlich sind, um sich als Nutzer zu registrieren, Produkte oder Dienste zu erwerben, an Preisausschreiben, Werbeaktionen, Umfragen oder Gewinnspielen teilzunehmen, Fragen zu stellen oder andere Transaktionen einzuleiten.

Unser Dienst kann außerdem Benachrichtigungen an Ihr Smartphone oder Tablet senden. Sie können diese Benachrichtigungen deaktivieren, indem Sie in der App auf „App-Einstellungen“ gehen oder indem Sie die Einstellungen auf Ihrem Mobilgerät ändern.

Sie können außerdem bestimmen, welche Informationen von Cookies gesammelt werden. Sie können Cookies löschen oder ablehnen, indem Sie Ihre Browser-Einstellungen ändern. In den meisten Browsern können Sie in der Symbolleiste auf „Hilfe“ klicken, um Anleitungen dazu zu erhalten.

Wie wir Ihre persönlichen Daten schützen

Wir treffen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre persönlichen Informationen vor unberechtigtem Zugriff und unbefugter Offenlegung zu schützen. Jedoch kann kein System komplett sicher sein. Obwohl wir Schritte zum Schutz Ihrer Informationen unternehmen, versprechen wir daher nicht, dass Ihre persönlichen Informationen, Chats oder sonstige Kommunikation immer sicher bleiben werden und Sie sollten dies auch nicht erwarten. Nutzer sollten weiterhin darauf achtgeben, wie sie mit ihren persönlichen Informationen umgehen und wie sie diese offenlegen und es vermeiden, persönliche Informationen in unsicheren E-Mails zu versenden. 

Sie stimmen zu, dass wir elektronisch mit Ihnen über Sicherheit, Privatsphäre und Verwaltungsfragen wie Sicherheitsübertretungen kommunizieren dürfen. Wir können eine Mitteilung im Rahmen unseres Dienstes veröffentlichen, wenn eine Sicherheitsübertretung vorliegt. Wir können Ihnen außerdem eine E-Mail an die E-Mail-Adresse senden, die Sie uns mitgeteilt haben. Sie haben möglicherweise einen Rechtsanspruch darauf, diese Mitteilung schriftlich zu erhalten. Um eine kostenlose schriftliche Mitteilung über Sicherheitsübertretungen zu erhalten (oder Ihre Zustimmung zum Erhalt einer schriftlichen Mitteilung zurückzuziehen), teilen Sie uns dies bitte per E-Mail an info@meetinapp.de mit.

Informationen, die Sie über sich selbst bereitstellen, während Sie unseren Dienst nutzen

Wir bieten Bereiche auf unserem Dienst an, in denen Sie Informationen über sich und andere posten und mit anderen kommunizieren können. Solche Posts unterliegen unseren Nutzungsbedingungen. Wann immer Sie also freiwillig öffentliche Informationen auf öffentlich sichtbaren Seiten posten, sind diese Informationen öffentlich sichtbar und können von anderen gesammelt und genutzt werden. Wenn Sie zum Beispiel Ihre E-Mail-Adresse posten, können Sie unerwünschte Nachrichten erhalten. Wir können nicht kontrollieren, wer Ihren Post liest oder was andere Nutzer mit der Information tun, die Sie freiwillig posten, daher empfehlen wir Ihnen, hinsichtlich Ihrer persönlichen Informationen diskret und vorsichtig zu sein. Außer wenn gesetzlich vorgeschrieben oder im Rahmen eines Gerichtsverfahrens, machen wir nur Nachrichten, die Sie anderen Benutzern über unseren Dienst senden, für diese zugänglich, es sei denn, Sie fordern ausdrücklich eine Kopie Ihrer Nachrichten gemäß geltendem Recht an. Sollten Sie eine Kopie aller Nachrichten anfordern, die Sie von anderen Benutzern durch unseren Dienst erhalten haben, müssen Sie zunächst deren vorherige schriftliche Zustimmung einholen; dann müssen die entsprechenden Benutzer sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden, um ihre schriftliche Zustimmung zu geben.

Die Privatsphäre von Kindern

Obwohl unser Dienst auf ein allgemeines Publikum ausgerichtet ist, beschränken wir die Nutzung unseres Dienstes auf volljährige Personen. Personenbezogene Daten von Kindern unter 18 Jahren werden von uns nicht wissentlich erfasst, aufbewahrt oder verwendet.

Weiterübermittlung und Zustimmung für internationale Bearbeitung

Wir sind ein wachsendes Unternehmen mit Nutzern und Aktivitäten in der Europäischen Union. Wir haben Praktiken im Umgang mit Daten entwickelt, die konzipiert wurden, um sicherzustellen, dass Informationen angemessen geschützt werden. Wir können jedoch nicht immer wissen, von wo aus auf persönliche Informationen zugegriffen wird oder wo diese verarbeitet werden. Während sich unsere Hauptrechenzentren in der EU befinden, können wir persönliche Informationen oder andere Informationen an unsere Büros außerhalb der EU senden. Darüber hinaus können wir andere Unternehmen und Personen einsetzen, um Aufgaben für uns auszuführen. Wenn wir Ihre persönlichen Informationen an Dritte oder an unsere Mitarbeiter außerhalb der EU weitergeben, vergewissern wir uns, dass jegliche Informationen, die wir ihnen übermitteln, angemessen und gemäß diesen Datenschutzbestimmungen und den Anforderungen der geltenden Datenschutzgesetze geschützt werden.

Keine Rechte Dritter

Diese Datenschutzbestimmungen schaffen weder durchsetzbare Rechte für Dritte noch erfordern sie die Offenlegung persönlicher Informationen in Bezug auf Nutzer dieser Website.

Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen

Wir werden unsere Datenschutzbestimmungen von Zeit zu Zeit aktualisieren, um Änderungen des Gesetzes, unserer Datenerfassungs- und Nutzungspraktiken, der Funktionen unseres Dienstes oder Fortschritte der Technologie widerzuspiegeln. Wenn wir Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen posten, ändern wir das „zuletzt aktualisiert am“-Datum am Anfang dieser Datenschutzbestimmungen. Sie sollten regelmäßig nach der aktuellsten Version suchen, denn nur diese Version gilt. Wenn wir bedeutende Veränderungen an diesen Datenschutzbestimmungen vornehmen, werden wir Sie auf sinnvolle Weise über die Änderungen informieren, was Mitteilungen über den Dienst oder per E-Mail beinhalten könnte. Bitte lesen Sie die Änderungen sorgfältig durch. Ihre weitere Verwendung der Dienste nach der Veröffentlichung von Änderungen dieser Bestimmungen bedeutet, dass Sie diesen Änderungen zustimmen und sie diese akzeptieren. Wenn Sie den Änderungen nicht zustimmen, können Sie Ihr Konto löschen, indem Sie den Anweisungen unter Einstellungen folgen.

Wie Sie uns kontaktieren können

Sollten Sie Fragen zu diesen Datenschutzbestimmungen haben, kontaktieren Sie uns bitte wie folgt per E-Mail oder per Post: info@meetinapp.de

Datenschutzerklärung für unsere Website www. meetinapp.com

Sie erhalten als Nutzer unserer Internetseite in dieser Datenschutzerklärung alle notwendigen Informationen darüber, wie, in welchem Umfang sowie zu welchem Zweck wir oder Drittanbieter Daten von Ihnen erheben und diese verwenden. Die Erhebung und Nutzung Ihrer Daten erfolgt streng nach den Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG). Wir fühlen uns der Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten besonders verpflichtet und arbeiten deshalb streng innerhalb der Grenzen, die die gesetzlichen Vorgaben uns setzen. Die Erhebung dieser personenbezogenen Daten erfolgt auf freiwilliger Basis, wenn uns das möglich ist. Auch geben wir diese Daten nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung an Dritte weiter. Wir sorgen bei besonders vertraulichen Daten wie im Zahlungsverkehr oder im Hinblick auf Ihre Anfragen an uns durch Einsatz einer SSL-Verschlüsselung für hohe Sicherheit. Wir möchten es aber an dieser Stelle nicht versäumen, auf die allgemeinen Gefahren der Internetnutzung hinzuweisen, auf die wir keinen Einfluss haben. Besonders im E-Mail-Verkehr sind Ihre Daten ohne weitere Vorkehrungen nicht sicher und können unter Umständen von Dritten erfasst werden.

Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie erhalten jederzeit unentgeltlich Auskunft über die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu Ihrer Person sowie zur Herkunft, dem Empfänger und dem Zweck von Datenerhebung sowie Datenverarbeitung. Außerdem haben Sie das Recht, die Berichtigung, die Sperrung oder Löschung Ihrer Daten zu verlangen. Ausgenommen davon sind Daten, die aufgrund gesetzlicher Vorschriften aufbewahrt oder zur ordnungsgemäßen Geschäftsabwicklung benötigt werden. Damit eine Datensperre jederzeit realisiert werden kann, werden Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten. Werden Daten nicht von einer gesetzlichen Archivierungspflicht erfasst, löschen wir Ihre Daten auf Ihren Wunsch. Greift die Archivierungspflicht, sperren wir Ihre Daten. Für alle Fragen und Anliegen zur Berichtigung, Sperrung oder Löschung von personenbezogenen Daten wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter den Kontaktdaten in dieser Datenschutzerklärung bzw. an die im Impressum genannte Adresse.

Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies. Diese kleinen Textdateien werden von unserem Server aus auf Ihrem PC gespeichert. Sie unterstützen die Darstellung unserer Webseite und helfen Ihnen, sich auf unserer Webseite zu bewegen. Cookies erfassen Daten zu Ihrer IP-Adresse, zu Ihrem Browser, Ihrem Betriebssystem und Ihrer Internetverbindung. Diese Informationen verbinden wir nicht mit personenbezogenen Daten und geben sie nicht an Dritte weiter. Keinesfalls werden Cookies von uns dazu benutzt, Schad- oder Spionageprogramme auf Ihren Rechner zu bringen. Sie können unsere Webseite auch ohne den Einsatz von Cookies nutzen, wodurch möglicherweise einige Darstellungen und Funktionen unseres Angebots nur eingeschränkt arbeiten. Wenn Sie die Cookies deaktivieren möchten, können Sie das über spezielle Einstellungen Ihres Browsers erreichen. Nutzen Sie bitte dessen Hilfsfunktion, um die entsprechenden Änderungen vornehmen zu können. Online-Anzeigen-Cookies können Sie über folgende Links verwalten: http://www.aboutads.info/choices für die USA http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices für Europa

Erbringung kostenpflichtiger Dienste

Sollten Sie die auf unserer Webseite angebotenen kostenpflichtigen Leistungen und Dienste nutzen wollen, müssen wir zu Abrechnungszwecken und aus Sicherheitsgründen unter Umständen weitere Daten von Ihnen erheben. Regelmäßig geht es hier um Ihren Name, eine gültige E-Mail-Adresse und gegebenenfalls auch Ihre Anschrift und Ihre Telefonnummer sowie je nach Einzelfall um weitere Informationen. Es kann dabei auch um Inhalte gehen, die uns eine Überprüfung der angegebenen Daten erlauben, wie etwa Ihre Inhaberschaft bezüglich der angegebenen E-Mail-Adresse. Wir müssen aus rechtlichen Gründen sicherstellen, dass Sie die angebotenen Leistungen tatsächlich empfangen möchten, und wir Ihnen die Leistung ordnungsgemäß in Rechnung stellen können. Wir arbeiten im Zahlungsverkehr zur Sicherung Ihrer Daten mit dem Verschlüsselungsstandard SSL, erkennbar an der Browserzeile „https://“.

Erhebung von Zugriffsdaten

Die Auslieferung und Darstellung der Inhalte über unsere Webseite erfordert technisch die Erfassung bestimmter Daten. Mit Ihrem Zugriff auf unsere Webseite werden diese sogenannten Server-Logfiles durch uns oder den Provider des Webspace erfasst. Diese Logfiles erlauben keinen Rückschluss auf Sie und Ihre Person. Die entsprechenden Informationen bestehen aus dem Namen der Webseite, der Datei, dem aktuellen Datum, der Datenmenge, dem Webrowser und seiner Version, dem eingesetzten Betriebssystem, dem Domain-Namen Ihres Internet-Providers, der Referrer-URL als jene Seite, von der Sie auf unsere Seite gewechselt sind, sowie der entsprechenden IP-Adresse. Wir nutzen diese Daten zur Darstellung und Auslieferung unserer Inhalte sowie zu statistischen Zwecken. Die Informationen unterstützen die Bereitstellung und ständige Verbesserung unseres Angebots. Auch behalten wir uns vor, die erwähnten Daten nachträglich zu prüfen, sollte der Verdacht auf eine rechtswidrige Nutzung unseres Angebotes bestehen.

Inhalte und Dienste von Drittanbietern

Das Angebot auf unserer Webseite erfasst unter Umständen auch Inhalte, Dienste und Leistungen von anderen Anbietern, die unser Angebot ergänzen. Beispiele für solche Angebote sind Karten von Google-Maps, YouTube-Videos oder Grafikdarstellungen Dritter. Der Aufruf dieser Leistungen von dritter Seite erfordert regelmäßig die Übermittlung Ihrer IP-Adresse. Damit ist es diesen Anbietern möglich, Ihre Nutzer-IP-Adresse wahrzunehmen und diese auch zu speichern. Wir bemühen uns sehr, nur solche Drittanbieter einzubeziehen, die IP-Adressen allein zur Auslieferung der Inhalte nutzen. Wir haben dabei jedoch keinen Einfluss darauf, welcher Drittanbieter gegebenenfalls die IP-Adresse speichert. Diese Speicherung kann zum Beispiel statistischen Zwecken dienen. Sollten wir von Speicherungsvorgängen durch Drittanbieter Kenntnis erlangen, weisen wir unsere Nutzer unverzüglich auf diese Tatsache hin. Beachten Sie bitte in diesem Zusammenhang auch die speziellen Datenschutzerklärungen zu einzelnen Drittanbietern und Dienstleistern, deren Service wir auf unserer Webseite nutzen. Sie finden Sie ebenfalls in dieser Datenschutzerklärung.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten erheben wir im Rahmen von Datenvermeidung und Datensparsamkeit nur in dem Ausmaß und so lange, wie es zur Nutzung unserer Webseite notwendig ist, beziehungsweise vom Gesetzgeber vorgeschrieben wird. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst und halten uns bei Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten streng an die entsprechenden gesetzlichen Vorschriften und an diese Datenschutzerklärung. Fällt der Zweck der Datenerhebung weg oder ist das Ende der gesetzlichen Speicherfrist erreicht, werden die erhobenen Daten gesperrt oder gelöscht. Regelmäßig kann unsere Webseite ohne die Weitergabe persönlicher Daten genutzt werden. Wenn wir personenbezogene Daten erheben – etwa Ihren Namen, Ihre Anschrift oder Ihre E-Mail-Adresse – erfolgt diese Datenerhebung freiwillig. Ohne eine ausdrücklich erteilte Zustimmung von Ihrer Seite werden diese Daten Dritten nicht zur Kenntnis gebracht. Beachten Sie bitte, dass Daten im Internet allgemein nicht immer sicher übertragen werden. Besonders im E-Mail-Verkehr kann der Schutz beim Datenaustausch nicht garantiert werden.

Server Logfiles

Bei den Server Logfiles handelt es sich um anonymisierte Daten, die bei Ihrem Zugriff auf unsere Webseite erfasst werden. Diese Informationen ermöglichen keine Rückschlüsse auf Sie persönlich, sind aber aus technischen Gründen für die Auslieferung und Darstellung unserer Inhalte unverzichtbar. Weiterhin dienen Sie unserer Statistik und der ständigen Optimierung unserer Inhalte. Typische Logfiles sind das Datum und die Zeit des Zugriffs, die Datenmenge, der für den Zugriff benutzte Browser und seine Version, das eingesetzte Betriebssystem, der Domainname des von Ihnen beauftragten Providers, die Seite, von der Sie zu unserem Angebot gekommen sind (Referrer-URL) und Ihre IP-Adresse. Logfiles ermöglichen außerdem eine genaue Prüfung bei Verdacht auf eine rechtswidrige Nutzung unserer Webseite.

SSL-Verschlüsselung

Unsere Webseite bedient sich einer SSL-Verschlüsselung, wenn es um die Übermittlung vertraulicher oder persönlicher Inhalte unserer Nutzer geht. Diese Verschlüsslung wird zum Beispiel bei der Abwicklung des Zahlungsverkehrs sowie bei Anfragen aktiviert, die Sie an uns über unsere Webseite stellen. Achten Sie bitte darauf, dass die SSL-Verschlüsselung bei entsprechenden Aktivitäten von Ihrer Seite her aktiviert ist. Der Einsatz der Verschlüsselung ist leicht zu erkennen: Die Anzeige in Ihrer Browserzeile wechselt von „http://“ zu „https://“. Über SSL verschlüsselte Daten sind nicht von Dritten lesbar. Übermitteln Sie Ihre vertraulichen Informationen nur bei aktivierter SSL-Verschlüsselung und wenden Sie sich im Zweifel an uns.

Widerspruch Werbe-E-Mails

Im Rahmen der gesetzlichen Impressumspflicht müssen wir unsere Kontaktdaten veröffentlichen. Diese werden von dritten Personen teilweise zur Übersendung nicht erwünschter Werbung und Informationen genutzt. Wir widersprechen hiermit jeglicher von uns nicht ausdrücklich autorisierten Übersendung von Werbematerial aller Art. Wir behalten uns ferner ausdrücklich rechtliche Schritte gegen die unerwünschte und unverlangte Zusendung von Werbematerial vor. Dies gilt insbesondere für sogenannte Spam-E-Mails, Spam-Briefe und Spam-Faxe. Wir weisen darauf hin, dass die unautorisierte Übermittlung von Werbematerial sowohl wettbewerbsrechtliche, zivilrechtliche und strafrechtliche Tatbestände berühren kann. Speziell Spam-E-Mails und Spam-Faxe können zu hohen Schadensersatzforderungen führen, wenn sie den Geschäftsbetrieb durch Überfüllung von Postfächern oder Faxgeräten stören.

Verschlüsselter Zahlungsverkehr

Wir sichern Ihre Daten im Zahlungsverkehr. Deshalb nutzt unsere Seite aus Sicherheitsgründen und zum Schutz Ihrer vertraulichen sowie persönlichen Inhalte bei der Übertragung im Zahlungsverkehr eine SSL-Verschlüsselung. Sie selbst können feststellen, ob die SSL-Verschlüsselung aktiviert ist oder nicht. Sie erkennen den Einsatz der Verschlüsselung an der Adresszeile des Browsers. Nur wenn die reguläre Anzeige von „http://“ zu „https://“ wechselt, ist die Datenübertragung verschlüsselt. Die Browserzeile „https://“ zeigt den Einsatz der SSL-Verschlüsselung an, der Zahlungsverkehr erfolgt jetzt verschlüsselt. Mit der Aktivierung der SSL-Verschlüsselung wird es Dritten unmöglich, Ihre vertraulichen Daten mitzulesen. Übertragen Sie Ihre Daten deshalb nur bei aktivierter SSL-Verschlüsselung.

Einsatz von Google AdSense

Wir binden auf unserer Webseite Werbeanzeigen von Google AdSense ein. Bei Google AdSense handelt es sich um eine Remarketing-Funktion von Google Inc. Sie ermöglicht es, Besuchern unserer Seiten abgestimmte, interessenbezogene Werbeanzeigen anzubieten. Dabei werden Cookies eingesetzt. Diese auf Ihrem Rechner gespeicherten Textdateien erzeugen Informationen, die Sie als Besucher wieder erkennbar machen, indem etwa Ihre IP-Adresse identifiziert wird. Außerdem finden auch Web Beacons Anwendung. Das sind unsichtbare Grafiken, mit denen der Besucherstrom auf einer Webseite analysiert wird. Alle genannten Informationen übermittelt Google an seine Server in den USA. Google verneint in diesem Zusammenhang die Speicherung personenbezogener Daten und die Zusammenführung der IP-Adressen mit anderen Google-Diensten. Google Inc. ist jedoch nicht daran gehindert, die Informationen an Dritte weiterzugeben. Sie haben die Möglichkeit, diese Remarketing-Funktion zu unterbinden. Die notwendigen Einstellungen können Sie auf der folgenden Webseite durchführen: http://www.google.com/settings/ads. Über die Seite http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp unterbinden Sie bereits die Speicherung der Cookies. Dasselbe Ergebnis erreichen Sie über entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser, die Ihnen über dessen Hilfe-Funktion erläutert werden. Ohne Cookies sind Darstellung und Funktion unserer Webseite möglicherweise eingeschränkt. Mit der Nutzung unseres Web-Angebotes erklären Sie sich regelmäßig damit einverstanden, dass Google die bezeichneten Daten im Remarketing in der oben näher beschriebenen Weise erhebt sowie verarbeitet.

Google AdWords

Wir nutzen auf unserer Webseite mit Google AdWords ein Online-Werbeprogramm der Google Inc. Dabei wird auch das Conversion-Tracking eingesetzt. Mit diesem Tool setzt Google AdWords ein Cookie auf Ihrem PC, wenn Sie über eine Google-Werbeanzeige auf unsere Webseite kommen. Das Cookie hat nach 30 Tagen keine Gültigkeit mehr. Es dient keiner persönlichen Rückverfolgbarkeit. Besuchen Sie als Nutzer unsere Webseite und das Cookie arbeitet noch, wird für uns gemeinsam mit Google erkennbar, dass Sie auf die entsprechende Anzeige geklickt haben und zu unserer Seite weitergeleitet wurden. Dabei wird jedem Google AdWords-Kunden ein anderes Cookie zugewiesen. Cookies sind so nicht über die Webseiten der AdWords-Kunden nachverfolgbar. Mit den durch Conversion-Cookies eingeholten Daten werden Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden erstellt. Wir als Kunden erfahren so die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf unsere Anzeige reagiert haben und dann zu einer Webseite durchgeleitet wurden, die mit einem Conversion-Tracking-Tag versehen wurde. Wir erhalten bei diesem Vorgang keine Informationen, mit denen wir Sie als Nutzer persönlich identifizieren könnten. Sollten Sie das Tracking-Verfahren ablehnen, lässt sich das Cookie des Google-Conversion-Trackings über Ihren Internet-Browser deaktivieren. Nutzen Sie gegebenenfalls die Hilfe-Funktion des Browsers für weitere Informationen. Näheres zu den Datenschutzbestimmungen von Google erfahren Sie unter http://www.google.de/policies/privacy/.

Verwendung von Google Analytics

Wir nutzen auf unserer Webseite den Webanalysedienst Google Analytics von Google Inc. Dieser setzt Cookies ein. Dabei handelt es sich um Textdateien, die durch Speicherung auf Ihrem PC eine Analyse zu Ihrem Nutzerverhalten in Bezug auf unsere Webseite erlauben. Die Cookies erzeugen Informationen, die an einen Google-Server übertragen werden. Diese Server befinden sich in der Regel in den USA, folgen aber Abkommen zur Nutzung des europäischen Wirtschaftsraumes und kürzen Ihre IP-Adresse vor Übermittlung in die Vereinigten Staaten. Nur in Ausnahmefällen wird die IP-Adresse erst nach Übermittlung in die USA gekürzt. Google wertet die übermittelten Informationen aus und erbringt in diesem Kontext weitere Dienstleistungen für uns Webseitenbetreiber. Dabei wird die ermittelte IP-Adresse nicht mit anderen Google-Services zusammengeführt. Über eine Änderung Ihrer Browsereinstellungen können Sie die Speicherung von Cookies auf Ihrem Rechner unterbinden. Damit können allerdings Darstellungs- und Funktionseinschränkungen bei der Nutzung unserer Webseite verbunden sein. Ein Browser-Plugin verhindert darüber hinaus die Erfassung sowie Nutzung der durch die Cookies erzeugten Daten. Sie können es unter folgendem Link herunterladen: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de Erfahren Sie mehr zu den Datenschutzbedingungen von Google und Google Analytics unter: http://www.google.com/analytics/terms/de.html oder unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

Google Analytics Remarketing

Wir setzen auf unserer Webseite die Remarketing-Funktion der Google Inc. ein. Mit dieser Funktion präsentieren wir gemeinsam mit Google unseren Besuchern angepasste und interessenbezogene Werbeanzeigen. Dabei werden auf Ihrem Rechner Cookies gesetzt. Das sind Textdateien, die Nutzers beim Aufruf von Seiten wiedererkennen und so eine interessengerechte Werbung im gesamten Google-Netzwerk möglich machen. Google verneint in diesem Zusammenhang die Erhebung von personenbezogenen Daten und stellt nach eigenen Angaben auch keine Verbindungen zu anderen Google-Services her. Sie können die Remarketing-Funktion von Google unterbinden, indem Sie entsprechende Einstellungen unter http://www.google.com/settings/ads durchführen. Weiterhin lässt sich der Einsatz von Cookies über http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp oder durch geänderte Einstellungen in Ihrem Browser deaktivieren. Nutzen Sie gegebenenfalls dessen Hilfe-Funktion. Näheres zum Google Remarketing und der allgemeinen Datenschutzerklärung von Google erfahren Sie unter: http://www.google.com/privacy/ads/.

Google Maps Plugin

Wir setzen auf unserer Webseite ein Plugin des Internetdienstes Google Maps ein. Betreiber von Google Maps ist Google Inc., ansässig in den USA, CA 94043, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View. Indem Sie Google Maps auf unserer Webseite nutzen, werden Informationen über die Nutzung dieser Webseite und Ihre IP-Adresse an einen Google-Server in den USA übermittelt und auch auf diesem Server gespeichert. Wir haben keine Kenntnis über den genauen Inhalt der übermittelten Daten, noch über ihre Nutzung durch Google. Das Unternehmen verneint in diesem Kontext die Verbindung der Daten mit Informationen aus anderen Google-Diensten und die Erfassung personenbezogener Daten. Allerdings kann Google die Informationen an Dritte übermitteln. Wenn Sie Javascript in Ihrem Browser deaktivieren, verhindern Sie die Ausführung von Google Maps. Sie können dann aber auch keine Kartenanzeige auf unserer Webseite nutzen. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie Ihr Einverständnis mit der beschriebenen Erfassung und Verarbeitung der Informationen durch Google Inc.. Näheres zu den Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen für Google Maps erfahren Sie hier: https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

Google+ Plugin

Wir nutzen auf unserer Webseite Funktionen von Google+. Das soziale Netzwerk wird von der Google Inc. angeboten, die in den USA, CA 94043, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View ansässig ist. Google+ ermöglicht Ihnen die globale Veröffentlichung von Inhalten über seine Schaltfläche. Ihnen werden außerdem personalisierte Inhalte von Google und Partneranbietern angeboten. Google speichert Ihre Bewertung (+1) zu Inhalten und Informationen von Webseiten, die Sie bei Vergabe von +1 angeklickt haben. Ihre Bewertung +1 kann mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in anderen Google-Services angezeigt werden. Google erfasst insgesamt Ihre 1+ Aktivitäten. Diese Erfassung dient der Optimierung und Personalisierung des Google-Angebots für Sie. Zur Benutzung der Google+ Plattform erstellen Sie unter einem von Ihnen gewählten Namen ein global sichtbares Profil. Der gewählte Name findet auch bei den anderen Google-Diensten Anwendung. Wer Ihre E-Mail-Adresse kennt, kann so zu Ihrem Google+ Profil gelangen. Google benutzt die erfassten Daten im Rahmen seiner Datenschutzbestimmungen unter anderem zur Erstellung von Statistiken, die zusammengefasst an Partnerfirmen weitergegeben oder anderweitig genutzt werden. Details zur Nutzung der Daten und die Datenschutzbestimmungen können unter http://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ eingesehen werden. Unter dem Link finden sich auch Hinweise zur individuellen Einstellung des Datenschutzes auf Google+.

Instagram Plugin

Wir binden auf unserer Webseite auch Funktionen des Online-Dienstes Instagram ein. Anbieter dieser Funktionen ist die Instagram Inc. Sie ist ansässig in den USA, CA 94025, 1601 Willow Road, Menlo Park. Der Instagram-Button ermöglicht Ihnen bei Besuch unserer Seiten eine Verlinkung mit Ihrem Instagram-Account, sofern Sie bei Instagram eingeloggt sind. Instagram erhält so die Informationen zu Ihrem Besuch auf unserer Webseite und kann diesen Besuch Ihrem Instagram-Profil zuweisen. Wir haben dabei weder vom Inhalt der übermittelten Informationen, noch von deren Nutzung durch Instagram Kenntnis. Sie finden weitere Informationen zur Datenerhebung und Datennutzung durch Instagram in der Instagram-Datenschutzerklärung unter http://instagram.com/about/legal/privacy/.

XING-Plugin

Wir nutzen auf unserer Webseite Funktionen von XING, einem Netzwerk, das insbesondere professionelle Kontakte seiner Mitglieder fördern möchte. Anbieter dieses Netzwerkes ist die XING AG. Sie ist ansässig in der Dammtorstraße 29-32 in 20354 Hamburg. Wird eine unserer Seiten abgerufen, die XING-Funktionen aufweist, entsteht eine Verbindung zu XING-Servern. Wir haben keine Kenntnis darüber, dass XING personenbezogene Daten speichert. XING wertet nach unserem Kenntnisstand keine IP-Adressen aus und speichert diese auch nicht. Wenn Sie weitere Informationen zum XING-Datenschutz erhalten möchten, können Sie die XING-Datenschutzerklärung mit dem Link https://www.xing.com/app/share?op=data_protection abrufen. Dort erfahren Sie auch mehr zum XING-Share-Button.

*Bjoern Raschovsky